Die Bundesfrauenkonferenz

An der BDKJ-Bundesfrauenkonferenz nehmen die weiblichen Vertreterinnen der Jugend- und Diözesanverbände teil. Die Bundesfrauenkonferenz berät die Anträge an die BDKJ-Hauptversammlung aus mädchen- und frauenpolitischer Sicht und fasst eigene Beschlüsse im Feld der Mädchen- und Frauenpolitik. Weitere Informationen über unsere mädchen- und frauenpolitische Arbeit hat das Präsidium in diesem Flyer zusammengefasst.

Die Bundesfrauenkonferenz tagte in diesem Jahr vom 6. bis 7. November 2020 in digitaler Form.

Das Präsidium der Bundesfrauenkonferenz

„Das Präsidium der Bundesfrauenkonferenz besteht aus vier von der Bundesfrauenkonferenz für zwei Jahre zu wählenden Mitgliedern und einem weiblichen Mitglied des Bundesvorstandes.“ (BDKJ Bundesordnung, §3 (5))

Das Präsidium trifft sich zwei bis dreimal im Jahr und ist vor allem für die Vor- und Nachbereitung der BDKJ Bundesfrauenkonferenz zuständig. Derzeit besteht das Präsidium aus Johanna Jungbluth (BDKJ Berlin), Daniela Ordowski (KLJB), Dr. Annette Jantzen (BDKJ Aachen), Lisi Maier (BDKJ-Bundesvorstand) und Anna-Sophia Kleine (KSJ).

Aktuelle Beschlüsse

2020 beschloss die Bundesfrauenkonferenz mit "Care-Arbeit und Corona" und "Ein Lieferkettengesetz ohne Geschlechterperspektive ist nur die Hälfte wert!" zwei aktuelle mädchen- und frauenpolitische Positionen, die ihr hier nachlesen könnt.

100 Jahre Mädchen(verbands)arbeit

Im Dezember 2015 blickte das Präsidium der Bundesfrauenkonferenz gemeinsam mit dem Archiv des Jugendhauses Düsseldorf auf 100 Jahre Mädchen(verbands)arbeit zurück. Anlass war die Gründung des Zentralverbands der Jungfrauenvereine Deutschlands im Dezember 1915. Verschiedene Beiträge beleuchteten die vielfältige Geschichte der katholischen Mädchen(verbands)arbeit und luden zu Diskussion und Austausch ein. Die Beitrage wurden hier veröffentlicht.

Blogreihe: Große (geistliche) Frauen

Das Präsidium der Bundesfrauenkonferenz hat eine Blogreihe zu großen (geistlichen) Frauen gestartet. In unregelmäßigen Abständen berichten junge Frauen, welche Frau sie beeindruckt und bewegt.

Folgende Beiträge sind bisher erschienen:

 

Aktuelle Beschlüsse

Sexualisierte Gewalt verurteilen!
PDF Größe ca. 43 KB

Geflüchtet. Mädchen und Frauen auf der Flucht.
PDF Größe ca. 64 KB

Junge Frauen willkommen?
PDF Größe ca. 59 KB

Frieden braucht Frauen
PDF Größe ca. 40 KB

Kritische Auseinandersetzung mit Sexismus
PDF Größe ca. 36 KB

Kontakt

Gabriele Weißbach Sekretariat

Tel. 030 / 288 78 95 - 0 oder - 2
Fax 030 / 288 78 95 - 5
weissbachbdkjde