Termine

Aktuelle Termine aus dem BDKJ

 

Bundesweite Eröffnungsfeier der Aktion Dreikönigssingen in Osnabrück

Mit tausenden Sternsingern eröffnet der BDKJ und das Kindermissionswerk die 62. Aktion Dreikönigssingen in Osnabrück.  

Die Eröffnung beginnt um 10 Uhr mit Musik und einem Bühnenprogramm auf dem Domvorplatz. Anschließend gibt es für die Sternsinger ab 11.15 Uhr ein Mitmachprogramm im Theater, in der Domschule, der Ursulaschule, der Franz-von-Assisi-Schule und an weiteren Orten. Die Kinder und Jugendlichen werden dort unter anderem an Workshops zum Aktionsthema Frieden und zum Beispielland Libanon teilnehmen. Nach einem Mittagessen starten die Mädchen und Jungen um 14 Uhr auf dem Domvorplatz zu einem Sternsingerzug durch die Innenstadt. Um 15 Uhr beginnen im Dom, in der Herz-Jesu-Kirche, in der Kleinen Kirche und in der Marienkirche parallel vier Wortgottesdienste zur Aktionseröffnung. Im Dom feiert Bischof Franz-Josef Bode mit den Sternsingern den Eröffnungsgottesdienst zum Dreikönigssingen 2020.

Die Diözese Osnabrück ist nach 2001 zum zweiten Mal Gastgeber einer bundesweiten Aktionseröffnung der Sternsinger, die jährlich wechselnd ein anderes Bistum ausrichtet.Vorbereitet wird die Eröffnung in Osnabrück vom örtlichen Diözesanverband des BDKJ und vom Bistum Osnabrück.Sternsingergruppen können sich bis zum 29.11.2019 unter dem folgenden Link zur Veranstaltung anmelden: www.bdkj-osnabrueck.de/sternsinger

Empfang der Sternsinger beim Bundespräsidenten in Berlin

Jedes Jahr bringen Sternsinger dem Bundespräsidenten und  seiner Frau den Segen ins Schloss Bellevue. In diesem Jahr wird stellvertretend eine Gruppe aus dem Bistum Passau von Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender empfangen. Im Bistum Passau wurde die Aktion Dreikönigssingen im vergangenen Jahr mit rund 2.600 Sternsingern bundesweit eröffnet.

Empfang der Sternsinger bei der Bundeskanzlerin in Berlin

Die Bundeskanzlerin empfängt jedes Jahr Sternsingergruppen aus ganz Deutschland. Aus allen 27 deutschen Diözesen reisen jeweils vier Sternsinger nach Berlin, um dort die rund 300.000 engagierten Mädchen und Jungen im Bundeskanzleramt zu vertreten.

Come in Seminar

Vom 17. bis 19. Januar 2020 findet das „Come in Seminar“ für neue Leitungen der Jugendverbände und BDKJ-Diözesanverbände in der Europäischen Jugendbildungsstätte Weimar statt. Gemeinsam mit dem Bundesvorstand und Martin Diem (ehemaligen Bundesleiter der KjG, ehemaliger BDKJ-Diözesanvorsitzender Essen) findet die Fortbildung statt. Sie richtet sich an neue sowie schon erfahrenere Mandatsträger*innen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 90 €.

Die verbindliche Anmeldung ist hier bis 24.11.2019 möglich, die Plätze sind begrenzt.

Ein detailliertes Programm sowie weitere Informationen folgen über BDKJ.direkt (Newsletter).

 

Kirchenpolitische Vernetzungsrunde

Die Kirchenpolitische Vernetzungsrunde des Bundesvorstandes mit den Diözesanvorständen tagt zweimal jährlich, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst, jeweils eintägig. Die Frühlings-KPV findet von 11 bis 16 Uhr in der Station Lounge in Frankfurt statt. Bei Fragen bitte an Simon Linder (Referent für Kirchenpolitik und Jugendpastoral) wenden.

Die Termine der BDKJ-Gremien findet Ihr hier

Diesen Artikel teilen auf