Lisi (Elisabeth) Maier

BDKJ-BUNDESVORSITZENDE

Seit 2012 leitet Lisi den BDKJ. Zu ihren Schwerpunkten gehören unter anderem Sozial-, Bildungs- und Gleichstellungspolitik. Sie ist das Gesicht der katholischen Jugendverbände in Berlin.

Zur Person

  • Geboren 1984 in Irschenberg (Landkreis Miesbach)

Beruf

  • Bis 2003: Ausbildung zur Hauswirtschafterin
  • 2003-2005: Abitur
  • 2005-2010: Studium der Politikwissenschaften, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften, katholische Theologie an der LMU München
  • 2010 - Juli 2012: Referendariat an den Realschulen Krumbach und Kaufbeuren
  • Praktika und Praxiswochen im Landtag, Bundestag und Europaparlament
  • Honorar-Referentin bei der Bundeszentrale für politische Bildung (Workshops für politische Bildung, Mitarbeit Wahl-O-Mat) 
  • Mitarbeiterin der Frauenbeauftragten an der LMU München

Ehrenamt (im Verband)

  • Gruppen-, Jugend-, Bezirks-, Diözesanleiterin der Kolpingjugend,
  • BDKJ Kreisvorstand Miesbach und BDKJ-Diözesanausschuss München und Freising
  • Landesleiterin der Kolpingjugend Bayern
  • Berufenes Mitglied der Kommission „Mitwirkung in der Arbeitswelt“ des Kolpingwerk Deutschland
  • Gewähltes Mitglied der „LandesfrauenAG“ des BDKJ Bayern

Interview mit Lisi Maier

News Lisi Maier

Kontakt

Gabriele Weißbach Sekretariat

Tel. 030 / 288 78 95 - 0 oder - 2
Fax 030 / 288 78 95 - 5
weissbachbdkjde