KJP-Fachtagung Internationale Jugendarbeit

Am 12. Februar 2020 findet die KJP-Fachtagung Internationale Jugendarbeit im Jugendhaus Düsseldorf statt. Die KJP-Tagung möchte Träger*innen dabei unterstützen, qualitativ gute Begegnungen durchzuführen, inhaltliche Anregungen geben und praktische Hilfestellung bei der Beantragung und Abrechnung von KJP-Fördermitteln für internationale Maßnahmen leisten.

Der thematische Schwerpunkt der Tagung 2020 liegt auf diversitätsbewussten Methoden für den Deutsch-Israelischen Jugendaustausch. Mit den Mitarbeitenden von ConAct möchten wir uns konkrete Methoden aus dem ConAct-Praxishandbuch „Gemeinsam planen – Begegnung leben!“ anschauen. Alternativ erhalten die Teilnehmer*innen in einem parallel stattfindenden Workshop Anregungen für den Einsatz von Methoden zum Thema Kritischer Konsum. Die Tagungsteilnehmenden sollen so Ideen für die Gestaltung ihrer internationalen Maßnahmen erhalten.

Daneben werden neben grundlegenden Informationen zur Finanzierung internationaler Maßnahmen die Förderbedingungen der KJP-Richtlinien vorgestellt. In Workshops erhalten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, spezifische Fragen mit den Mitarbeitenden der Förderabteilung zu klären.

Weitere Informationen enthält der Flyer zur Veranstaltung. Die Anmeldung erfolgt über das folgende Anmeldeformular.

Anmeldeformular KJP-Fachtagung International 2020

Kontaktdaten:
Es gilt die Datenschutzerklärung des BDKJ sowie die Datenschutzerklärung des Jugendhaus Düsseldorf e.V., diese ist unter folgendem Link zu finden: https://www.jugendhaus-duesseldorf.de/datenschutz