KJP-Fachtagung Internationale Jugendarbeit

Politisches Lernen in der Internationalen Jugendarbeit

Am 14. Februar 2019 findet die KJP-Fachtagung Internationale Jugendarbeit im Jugendhaus Düsseldorf statt. Die KJP-Tagung möchte Träger*innen dabei unterstützen, qualitativ gute Begegnungen durchzuführen, inhaltliche Anregungen geben und praktische Hilfestellung bei der Beantragung und Abrechnung von KJP-Fördermitteln für internationale Maßnahmen leisten.

Neben grundlegenden Informationen werden die Förderbedingungen der KJP-Richtlinien vorgestellt. In Workshops erhalten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, spezifische Fragen mit den Mitarbeiter*innen der Förderabteilung zu klären. Auch die 72-Stunden-Aktion wird in einem Workshop im Fokus stehen. Die Aktion ist nicht nur eine bundesweite Sozialaktion des BDKJ, sondern wird auch weltweit veranstaltet werden. Teilnehmer*innen, die die Aktion international gestalten möchten, bekommen hier Tipps und Anregungen.

Der thematische Schwerpunkt der diesjährigen Tagung liegt auf dem politischen Lernen in der internationalen Jugendarbeit. Wir wollen uns ansehen, wie politische Bildung in internationalen Begegnungen erfolgt und wie politische Themen gezielt in eine Begegnung einfließen können.

Weitere Informationen enthält der Flyer zur Veranstaltung. Die Anmeldung erfolgt über das folgende Anmeldeformular.

Anmeldeformular KJP-Fachtagung International 2019

Kontaktdaten:
Es gilt die Datenschutzerklärung dieser Webseite.