Aus dem BDKJ

Kein Newsletter an Allerheiligen

Liebe Leserin, lieber Leser,

aufgrund des Feiertags nächsten Mittwoch pausiert der Newsletter eine Woche. Die nächste Ausgabe erscheint dann wie gewohnt in der Woche nach Allerheiligen am 8. November. 

Jugendsynode: Der Anteil der Verbände – Eure Aktionen sind gefragt!

Der BDKJ sammelt auf seiner Seite www.jugend-synode.de alle Aktionen, Aktivitäten und Veranstaltungen im Vorfeld zur Jugendsynode, um möglichst umfassend einen Einblick und Informationszugang in das bundesweite Engagement bis Oktober 2018 zu gewährleisten. Bitte schickt Eure Veranstaltungen mit kurzer Beschreibung (2 Zeilen) und einem Link zur Webseite per Mail an linder@bdkj.de

Die faire Teemischung: BDKJgrün

Wir wissen: Abwarten und Tee trinken hilft selten. Aber manchmal. In diesem Sinne: Gönn Dir eine Auszeit mit unserem BDKJgrün.
40g Kräuterteemischung im wiederverschließbaren Aromabeutel.

Die faire Teemischung BDKJgrün gibt es jetzt im Shop des Jugendhaus Düsseldorf.

nach oben

Veranstaltungen

Fortbildung „Sexualisierte Gewalt“

Sexualisierte Gewalt erhält aktuell immer mehr Aufmerksamkeit in internationalen Freiwilligendiensten und wird in verschiedensten Formen in den Trägerorganisationen thematisiert und in die pädagogische Begleitung Freiwilliger implementiert. Auch für die Begleitung von Freiwilligen stellt das Thema eine besondere Herausforderung dar.

Zugleich haben, durch die bekannt gewordenen Missbrauchsfälle, auch kirchliche Akteure ihre Arbeit an Maßnahmen zur Prävention sexualisierter Gewalt intensiviert. Mit der Rahmenordnung „Prävention“ der deutschen Bischofskonferenz wurde eine einheitliche Grundlage zum Umgang geschaffen, die stetig weiterentwickelt wird.

Daher lädt der Qualitätsverbunds fid-Netzwerk internationalQM in Kooperation mit der fid Service- und Beratungsstelle zur QV-Fortbildung: „Sexualisierte Gewalt & bistümliche Präventionsleitlinien – wie übertragen & nutzbar machen für internationale Freiwilligendienste?“ vom 7. bis 8. Dezember in Köln ein.

Weitere Infos in der Ausschreibung.

Deutscher Bundesjugendring Logo

Gedenkstunde des Bundestages an die Opfer des Nationalsozialismus

Aus Anlass des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar lädt der Deutsche Bundestag in jedem Jahr Jugendliche zu einer Jugendbegegnung ein, die vom Besucherdienst des Deutschen Bundestages organisiert wird. Im Jahr 2018 findet diese Begegnung vom 27. bis 31. Januar 2017 in Berlin und München statt. Weitere Informationen findet Ihr hier. Der Deutsche Bundesjugendring hat die Möglichkeit, eine/-n Teilnehmer/-in zu benennen.

Wenn Ihr Interesse habt teilzunehmen und die Voraussetzungen erfüllt, meldet Euch bitte bis zum 1. November 2017 bei Yvonne Everhartz (everhartz@bdkj.de). 

 

Deutscher Bundesjugendring Logo

DenkWerkstatt „du »EUROPA» wir“

Im Rahmen des EU-weiten Dialogprozesses „du »EUROPA» wir“ lädt der Deutsche Bundesjugendring am 17. November 2017 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 30 Jahren nach Erfurt ein, um mit anderen engagierten jungen Menschen und Politikerinnen und Politikern über ihr Bild von und ihre Erwartungen an Europa zu diskutieren.

Die Ergebnisse der Veranstaltung fließen in die neue EU-Jugendstrategie nach 2018 und in die Themen der Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ein. Anmeldeschluss ist der 5. November. Mehr Informationen findet ihr unter https://mitwirkung.dbjr.de/einladung-zur-denkwerkstatt-du-europa-wir/

Deutscher Bundesjugendring Logo

Debriefing der Jugenddelegierten zur UN-Generalversammlung

Auf der 72. Generalversammlung der Vereinten Nationen im Oktober 2017 in New York haben die Jugenddelegierten, Anaick Geißel und Mio Kuschick, die Interessen der jungen Menschen in Deutschland vertreten. Auf dem Debriefing berichten die beiden von ihren Erfahrungen. Das Deutsche Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit (DNK) und die Jugenddelegierten laden alle Interessierten dazu herzlich ein. Die Anmeldung ist bis zum 6. November 2017 möglich. Weitere Informationen findet Ihr hier.

Deutscher Bundesjugendring Logo

Deutsch-Ukrainische Partnerbörse

Der Deutsche Bundesjugendring lädt vom 7. bis 10. Dezember in Berlin zu einer viertägigen Partnerbörse mit den Vertreter/-inne/-n ukrainischer Jugendstrukturen ein. Die Partnerbörse ist ein Teil des gemeinsamen Projektes des DBJR und des Nationalen Ukrainischen Jugendrats zum Thema „Ausbau von Jugendstrukturen in der Ukraine und Vernetzung mit Partnern“.

 

Unter go.dbjr.de/pb-ukraine ist die Anmeldung bis zum 31. Oktober möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Deutscher Bundesjugendring Logo

Training für Einfache Sprache - Diskurswerkstatt „Die Macht der Worte“

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) lädt alle, die Jugendbeteiligung praktisch werden lassen und ihre Informationen dafür niedrigschwellig vermitteln wollen zum Training für Einfache Sprache - Diskurswerkstatt „Die Macht der Worte“ vom 20. bis 21. November nach Berlin. Anmeldeschluss ist der 9. November.

Weitere Infos in der Ausschreibung. Anmeldung unter: go.dbjr.de/einfachesprache2017

Deutscher Bundesjugendring Logo

Diskurswerkstatt „Wo stehen wir? Jugendverbände und Partizipation“

Jugendbeteiligung wird immer selbstverständlicher. Aber dadurch wird sie nicht besser. Die Forderungen des Deutschen Bundesjugendrings dazu sind nicht neu und haben nicht an Aktualität verloren. Aber haben alle Mitgliedsverbände wirklich ein gemeinsames Selbstverständnis? Und sind die Forderungen noch up to date? Wie sieht Partizipation praktisch in den verschiedenen Verbänden aus? Und wo können sie voneinander lernen?

Darum geht es bei der Diskurswerkstatt „Wo stehen wir? Jugendverbände und Partizipation - Partizipation als Selbstverständnis und Vielfalt in der Praxis“ am 28. November in Fulda

Weitere Infos in der Ausschreibung. Anmeldung unter: go.dbjr.de/jugendbeteiligungselbstverständlich. Anmeldeschluss ist der 16. November.

nach oben

Infobox

Deutscher Bundesjugendring Logo

Bis zu 4.500 € für regionale Aktivitäten im Themenbereich Jugendbeteiligung

Im Rahmen der Werkstatt MitWirkung fördert der Deutsche Bundesjugendring auch 2018 regionale Aktivitäten Dritter. Die Aktivitäten sollen politische Jugendbeteiligung ermöglichen oder anderweitig das Themenfeld „Politische Mitbestimmung junger Menschen“ bearbeiten. Weitere Informationen entnehmt bitte dem detaillierten Ausschreibungstext. Frist für Interessensbekundungen ist der 13. Dezember.

nach oben

Aus den Diözesanverbänden

BDKJ Diözesanverband Augsburg feiert Jubiläen mit Simpert-Vesper

Die gut besuchte Feier der Simpert Vesper bildete den Auftakt der Jubiläumsfeier des BDKJ Diözesanverbands Augsburg. Unterstützt durch einen Projektchor unter Leitung von Pater Norbert Becker wurde die Simpert Vesper zu einem großartigen geistlichen Erlebnis.

Beim Stehempfang im Anschluss daran ehrte der BDKJ ehemalige Diözesanvorsitzende geehrt, blickte auf Erfolge des BDKJ sowie der BDKJ-Stiftung zurück und präsentierte das Jubiläums-Prisma (Zeitschrift das BDKJ DV Augsburg).

nach oben

Stellenangebote

Erzbischöfliches Seelsorgeamt Freiburg - Referent/-in für internationale Freiwilligendienste

Das Erzbischöfliche Seelsorgeamt Freiburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin/einen Referenten für internationale Freiwilligendienste in Lima, Peru. 80% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 23. November 2017

Stellenausschreibung

 

 

nach oben
BDKJ Logo