Aus dem BDKJ

Bündnis fordert bundesweite Volksentscheide

Unter dem Motto „Jetzt ist die Zeit: Volksentscheid. Bundesweit“ hat ein rund 30 Organisationen starkes Bündnis eine Kampagne zur Einführung der direkten Demokratie auf Bundesebene gestartet. Die zivilgesellschaftlichen Organisationen, darunter der BDKJ sammeln zu den Koalitionsverhandlungen Unterschriften für eine konkrete Formulierung im Koalitionsvertrag.

Mit dieser bisher einmaligen Aktion erhalten die verhandelnden Parteien aus der Zivilgesellschaft heraus einen klaren Auftrag für die nächste Legislaturperiode. „Die Koalition strebt eine Grundgesetzänderung an, mit der Volksinitiativen, Volksbegehren und Volksentscheide auf Bundesebene eingeführt werden“, heißt es auf der Unterschriftenliste. Nach Ansicht des Bündnisses ist die Ergänzung der parlamentarischen Demokratie um bundesweite Volksabstimmungen überfällig, um Reformen auf den Weg zu bringen und den Bürgern die Mitbestimmung auch zwischen den Wahlen zu ermöglichen. Parlamentarismus und direkte Demokratie sollten dabei Hand in Hand gehen, betonten die Bündnispartner auf der Pressekonferenz.

Mehr dazu auf bdkj.de.

BDKJ-Wahlausschuss: Wahl von Bundesvorstandsmitgliedern an der nächsten Hauptversammlung

Der BDKJ-Wahlausschuss hat die Ausschreibungen für die Ämter im BDKJ-Bundesvorstand, veröffentlicht, die bei der nächsten Hauptversammlung vom 3. bis 6. Mai zur Wahl stehen:

Interessierte an diesen Ämtern können sich für weitere Infos an den Wahlausschuss wenden.

nach oben

Veranstaltungen

Deutscher Bundesjugendring Logo

Save the date: Deutsch-Ukrainische Partnerbörse 2017

Vom 7. bis 10. Dezember lädt der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) im Rahmen der engen Zusammenarbeit mit dem Ukrainischen Jugendring als Abschluss einer gemeinsamen Projektphase zu einer Partnerkonferenz nach Berlin ein. Details folgen in den kommenden Wochen.

Für Rückfragen könnt Ihr Euch an Elisabeth Lüdeking im Referat für internationale Jugendarbeit wenden (luedeking@bdkj.de; 0211/4693 151).

nach oben

Infobox

Online-Umfrage zu Katholischer Jugendverbandsarbeit und Ganztagsschule

Kajuga – steht für Katholische Jugendverbandsarbeit und Ganztagsschule und diesem Thema widmet sich das kooperative Forschungsprojekt der TU Dortmund. Projektanliegen ist es, die Kooperation von katholischen Jugendverbänden und (Ganztags-)Schulen in den Blick zu nehmen und zu untersuchen, wie sich katholische Jugendverbände in (Ganztags-)schulen engagieren.

Um ein Bild davon zu erhalten, wie diese Kooperationen deutschlandweit verbreitet sind und gestaltet werden, bitten die Forscherinnen und Forscher um Unterstützung aus dem BDKJ. So gibt es eine Onlineumfrage, an der sich insbesondere die Diözesanverbände bis zum 31. Oktober beteiligen können.

Hinweis: Auch für den Fall, dass Ihr nicht sicher seid, ob Ihr passende Angaben zum Thema Verbandsarbeit und (Ganztags-)Schulkooperation für Euren Diözesanverband machen könnt, nehmt dennoch gerne teil. Die Umfrage wird ca. 10 Minuten dauern.

Für Fragen und Anmerkungen steht das Projektteam per Email (info@kajugaprojekt.de) zur Verfügung. Weitere Infos zum Projekt gibt es auf der Webseite kajugaprojekt.de

 

 

nach oben

Stellenangebote

KjG - Referent/-in für externe Kommunikation

Die Katholische junge Gemeinde (KjG) sucht zum 15. Januar 2018 eine Referentin/einen Referenten für externe Kommunikation. 50% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2017

Stellenausschreibung

Erzbischöfliche Jugendamt München-Freising - Sozialpädagog/-in Ottobrunn

Das Erzbischöfliche Jugendamt München-Freising sucht zum nächstmöglichen Termin eine Sozialpädagogin/einen Sozialpädagogen für die katholische Jugendstelle im Dekanat Ottobrunn. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 25. Oktober 2017

Stellenausschreibung

J-GCL + KSJ - Landesleitung

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendverbände Christlichen Lebens (J-GCL) und der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) suchen eine/-n Landesleiter/-in. Es handelt sich um ein Wahlamt mit dreijähriger Amtszeit. Die Wahl findet durch die Landeskonferenz am 25. November statt. 50% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2017

Stellenausschreibung

DPSG - Bundeskurat/-in

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) sucht eine Bundeskuratin/einen Bundeskuraten. Es handelt sich um ein Wahlamt mir dreijähriger Amtszeit. Die Wahl findet auf der Bundesversammlung vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 statt. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 31. Januar 2018

Stellenausschreibung

nach oben
BDKJ Logo