In eigener Sache

Sommerpause

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Newsletter geht jetzt in den Sommermodus und erscheint in den nächsten Wochen nur noch vierzehntägig. Die nächsten Ausgaben erscheinen am 2. August, 16. August und 30. August. Ab dem 6. September bekommt Ihr den Newsletter dann wieder wie gewohnt jeden Mittwoch in Euer Postfach. Meldungen und Stellenausschreibungen schickt gerne an newsletter@bdkj.de.

Wir wünschen Euch einen schönen Sommer!
Für die Redaktion, Theresa 

 

 

nach oben

Veranstaltungen

Fachtag geistesBLITZE

Wie kann Wertevermittlung und religiöse Bildung bei jungen Menschen glücken?
Diese Frage ist die Grundlage des Fachtags geistesBLITZE am 26. Oktober in Wernau, zu dem die Freiwilligendienste in der Diözese Rottenburg-Stuttgart einladen.

Weitere Infos folgen in Kürze.

Fachkräfteaustausch nach Bosnien & Herzegowina mit Abstecher nach Serbien

Vom 29. September bis 5.Oktober findet ein Fachkräfteaustausch nach Bosnien & Herzegowina und Serbien statt. Das vorläufige Programm der Reise könnt ihr nun auf der Homepage einsehen. Wir wollen beim Fachkräfteaustausch einen Einblick in die aktuelle Situation des Landes gewinnen, mit Akteurinnen und Akteuren der Jugendarbeit ins Gespräch kommen und Projekte und Initiativen insbesondere in den Bereichen katholische und interreligiöse Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit sowie zivilgesellschaftliches Engagement kennenlernen.

Anmeldungen sind noch bis zum 8. August möglich. Der finanzielle Eigenanteil beträgt 180 Euro pro Person. Darin enthalten sind die Kosten für Hin- und Rückflug, Unterkunft, Verpflegung, Transfer nach Belgrad sowie Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung.

Für Rückfragen könnt Ihr Euch an Elisabeth Lüdeking im Referat für internationale Jugendarbeit wenden (E-Mail: luedeking@bdkj.de, Tel.: 0211/46 93-151).

4. Afrika-Europa Jugendgipfel

Im Oktober 2017 findet der 4. Afrika-Europa Jugendgipfel in der Elfenbeinküste statt. Teilnehmende müssen

  • zwischen 18 und 30 Jahre alt sein,
  • eine europäische Staatsbürgerschaft besitzen (Europarat-Mitgliedsstaaten),
  • aktiv engagiert bei einem Jugendverband sein,
  • Erfahrung mit der Umsetzung einer der folgenden Themen haben: Bildung, Frieden, Sicherheit, Umwelt, Business, demokratische Inklusion, Kultur,
  • Wissen über und Interesse an der Zusammenarbeit zwischen den afrikanischen und europäischen Ländern haben,
  • Englisch oder Französisch können.

Alle Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten werden für ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber übernommen.

Interessierte können auch an der follow-up Gruppe, „the plug-initiative“, im November 2017 teilnehmen. Folgende Kriterien gelten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Sie haben sechs Wochen Zeit, um an der Initiative weiterzuarbeiten (zwischen Oktober und November 2017).
  • Sie haben während dieser Zeit einen guten Internetzugang.
  • Erfahrungen in der internationalen und multikulturellen Zusammenarbeit sind erwünscht.

Interessierte für ein oder beide Projekte wenden sich bitte bis zum 2. August per Mail an Elisabeth Lüdeking im Referat für internationale Jugendarbeit (luedeking@bdkj.de).

nach oben

Infobox

Digitale Jugendbeteiligung

In Kooperation mit jugend.beteiligen.jetzt führt die WeTeK Berlin gGmbH von September 2017 bis Januar 2018 eine mehrteilige Pilotqualifizierung für Fachkräfte im Bereich Kinder- & Jugendbeteiligung sowie Prozessmoderatorinnen und -moderatoren aus dem gesamten Bundesgebiet durch. Alle Informationen rund um die Qualifizierung findet Ihr hier.

Die Pilotqualifizierung basiert auf dem Curriculum „Praxis digitale Jugendbeteiligung“, das kürzlich von jugend.beteiligen.jetzt unter CC-Lizenz veröffentlicht wurde.

Mit diesem Curriculum möchte das Projekt ein Werkzeug anbieten, mit dem Aspekte digitaler Jugendbeteiligung praxisnah vermittelt werden können. 

 

 

nach oben

Aus den Landesverbänden

NRW: 20.000 Kinder und Jugendliche auf Ferienfreizeiten mit den katholischen Jugendverbänden

Gut 20.000 Kinder und Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen fahren in den Sommerferien mit den katholischen Jugendverbänden zu Sommerlagern und Ferienfreizeiten. Seit dem 17. Juli erleben sie dort unvergessliche Tage, geprägt von Gemeinschaftsgefühl, selbstbestimmter Freizeit und vielfältigen Bildungsangeboten. Diese Erholung vom Schulalltag organisieren die Kinder- und Jugendverbände aus den Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn jedes Jahr.

Rund 5.000 ehrenamtliche Leiterinnen und Leiter ermöglichen durch ihren Einsatz über 500 Freizeiten in Nordrhein-Westfalen. „Unsere Ferienfreizeiten sind mehr als Kinderbetreuung mit Spiel und Spaß. Kindermitbestimmung, politische Bildung und Integration sind wichtige Aspekte auf unseren Freizeiten“, so Kerstin Stegemann, Vorsitzende des Bundes der Katholischen Jugend in Nordrhein-Westfalen (BDKJ NRW). „Wir wollen auch in den Sommerferien und mit Kindern zeigen: Menschenfeindlichkeit und Rechtspopulismus haben in den Jugendverbänden keinen Platz.“

Mit Blick auf die kommenden Bundestagswahlen wollen die katholischen Jugendverbände bei den Teilnehmenden freiwilliges, ehrenamtliches Engagement für eine offene Gesellschaft sammeln. Mit der Aktion Zukunftszeit – Gemeinsam für ein buntes Land hat der BDKJ die erste Zielmarke erreicht: Bereits nach acht Wochen kamen 35.000 Stunden Engagement für ein buntes und tolerantes Deutschland zusammen – etwa so lange dauert auch eine Legislaturperiode. Nach dem Sommer – und rund 500 Ferienfreizeiten allein in NRW – werden es noch deutlich mehr sein.

nach oben

Stellenangebote

Jugendbildungsstätte Rolleferberg - Hauswirtschaftler/-in bzw. Beikoch/Beiköchin

Die Jugendbildungsstätte Rolleferberg des BDKJ Aachen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Hauswirtschaftler/-in oder eine Beiköchin/einen Beikoch. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 28. Juli 2017

Stellenausschreibung

PSG Mainz - Bildungsreferent/-in

Das Bischöfliche Jugendamt Mainz sucht zum 1. Oktober eine Bildungsreferentin/einen Bildungsreferenten für die Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG). 

Bewerbungsschluss: 31. Juli 2017

Stellenausschreibung

Jugendbildungsstätte Rolleferberg - Hotelfachkraft

Die Jugendbildungsstätte Rolleferberg des BDKJ Aachen sucht zum 1. September eine Hotelfachkraft. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 4. August 2017

Stellenausschreibung

Adveniat - Redakteur/-in für soziale Netzwerke

Die Bischöfliche Aktion Adveniat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Redakteur/-in für soziale Netzwerke. 50% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 11. August 2017

Stellenausschreibung

BDKJ Limburg - Jugendbildungsreferent/-in

Das Bistum Limburg sucht zum 1. November 2017 eine Jugendbildungsreferentin/einen Jugendbildungsreferenten für den Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) mit den Schwerpunkten Jugendpolitik und Medienpolitik. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 31. August 2017

Stellenausschreibung

Renovabis - Geschäftsführer/-in

Renovabis sucht zum 1. Juli 2018 eine/-n Geschäftsführer/-in. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 31. August 2017

Stellenausschreibung

ZdK - Geschäftsführer/-in Katholikentage

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken sucht zum 1. November eine Organisationsreferentin/einen Organisationsreferenten und Geschäftsführer/-in der Deutschen Katholikentage. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 1. September 2017

Stellenausschreibung

Erzbischöfliches Seelsorgeamt Freiburg - Jugendreferent/-in Wiesental

Das Erzbischöfliche Seelsorgeamt Freiburg sucht zum 1. November eine Jugendreferentin/einen Jugendreferenten für die kirchliche Jugendarbeit im Dekanat Wiesental. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 4. September 2017

Stellenausschreibung

nach oben

Bildnachweise

Fachkräfteaustausch nach Bosnien & Herzegowina mit Abstecher nach Serbien : 5148680 (pixabay.com)
BDKJ Logo