Aus dem BDKJ

Zukunftszeit-Abtakt

Am Wochenende treffen wir uns gemeinsam mit 350 jungen Menschen aus ganz Deutschland zum Abtakt der Aktion Zukunftszeit in Berlin. Wir feiern gemeinsam den Abschlussgottesdienst, tanzen zu mehreren Bands und machen bei einer Demo mit Abschlusskundgebung am Sonntag noch mal ganz klar deutlich, wofür wir als katholische Jugendverbände einstehen. Wer spontan in Berlin ist und Zeit hat, ist herzlich eingeladen dazu zustoßen. Über die Kanäle von Zukunftszeit und BDKJ berichten wir außerdem über den Abtakt. Schickt uns auch gerne Bilder von eurem Abschluss an presse@bdkj.de. Alle Infos zum Abtakt findet Ihr hier: http://www.zukunftszeit.de/neuigkeiten/abtakt/

Wir wünschen allen Teilnehmenden in Berlin und bei den dezentralen Veranstaltungen einen schönen, bunten Abschluss des Aktionsjahrs. 

 

nach oben

Infobox

KJS Logo

BAG KJS: Wahlprogramm-Check für die relevanten Politikbereiche in der Jugendsozialarbeit

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) hat die Wahlprogramme von sechs Parteien ausgewertet und deren Inhalte gegenübergestellt. Maßgeblich sind die für die Jugendsozialarbeit relevanten Politikbereiche wie Bildung und Schule, Ausbildung, Integration und Asyl, Jugendhilfe und Jugendpolitik sowie Digitalisierung. Für die Bundestagswahl 2017 hat die BAG KJS ein Papier mit politischen Forderungen veröffentlicht. Ebenfalls in einer Synopse stellt sie den Forderungen die Aussagen von Union, SPD, Grünen, Linken, FDP und AfD gegenüber. Die Unterlagen findet Ihr hier

BAG KJS: Obdachlosigkeit junger Menschen verhindern

Die Anzahl an Wohnungslosen steigt stetig an. Auch Jugendliche sind davon betroffen. Für das Jahr 2018 ist mit über 540.000 wohnungslosen Menschen zu rechnen, so die Prognose der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe. Eine gesetzlich verankerte Datenerhebung zu dieser Problematik gibt es bis heute nicht. NRW ist das einzige Bundesland, das eine Wohnungslosenstatistik führt. „Die Situation ist alarmierend“, stellt Lisi Maier fest, stellvertretende Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e. V.. „Wir fordern die politisch Verantwortlichen auf, sich mit der komplexen Problematik auseinander zu setzen. Das gilt sowohl für die auf Bezirkseben als auch, Landes- und Bundesebene. Der Ausbau von Sozialwohnungen ist unerlässlich, um der stetigen Zunahme von Wohnungslosigkeit etwas Wirkungsvolles entgegen zu setzen.“

Mehr dazu in einer Pressemitteilung der BAG KJS.

Forderungen der Katholischen BAG Freiwilligendienste zur Gesetzesgrundlage des Europäischen Solidaritätskorps

Die katholische Bundesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste, ein Zusammenschluss von Trägern für Freiwilligendienste im In- und Ausland, hat ihre Forderungen zu einem Verordnungsvorschlag der EU-Kommission zur Einführung des Europäischen Solidaritätskorps (ESC) veröffentlich. In dem Papier begrüßt die Kath. BAG FWD die Aufmerksamkeit, die dem Bereich der Freiwilligendienste dadurch von höchster Stelle in der Europäischen Union zukommt. Sie übt jedoch auch deutliche Kritik an der Initiative. Pfrarrer Dirk Bingener, Vorsitzender der Kath. BAG FWD, bemängelt, dass die Zivilgesellschaft bei der Entwicklung des Vorschlags zur rechtlichen Ausgestaltung des ESC, unzureichend beteiligt wurde. Außerdem sorgt er sich um die Arbeitsmarktneutralität der Freiwilligentätigkeiten sowie die weitere Zurückdrängung von Gestaltungs- und Verantwortungsbereichen für die durchführenden Trägerorganisationen, etwa bei der Auswahl von Freiwilligen und der pädagogischen Begleitung. Das komplette Dokument findet Ihr hier.

nach oben

Aus den Diözesan-, Landes- und Mitgliedsverbänden

Bayern: Mehr als „nur“ ein freiwilliger Dienst

Seit über 50 Jahren bietet die Katholische LAG FSJ, eine Kooperation von Caritas, IN VIA und dem BDKJ in Bayern, das FSJ an. Seit über 22 Jahren ist der BDKJ Bayern Träger das FÖJ. Beide Dienste sind für junge Menschen ein Lern- und Orientierungsjahr. In den sozialen oder ökologischen Einsatzstellen werden nicht nur viele praktische Erfahrungen gesammelt, sondern dienen auch der persönlichen Weiterentwicklung. Neben dem Praxiseinsatz sind fünf einwöchige Bildungsseminare ein wichtiger Bestandteil der Freiwilligendienste. Schwerpunkte in diesen Wochen sind die Reflexion der praktischen Arbeit und die Auseinandersetzung mit sich und anderen. Verantwortung für sich und andere übernehmen, Engagement und Selbstbestimmung sind wichtige Eckpfeiler.

Im aktuellen Jahrgang 2017/18 konnten wieder alle geförderten Stellen, 200 im FSJ und 70 im FÖJ, vergeben werden. „Wir freuen uns sehr, dass alle Stellen besetzt werden konnten. So wichtig die Freiwilligendienste auch für die persönliche Entwicklung junger Menschen sind, so notwendig sind sie als Dienst an der Gesellschaft. Daher ist eine dauerhafte und gesicherte Finanzierung auch durch den Freistaat Bayern für uns absolut notwendig“, fasst Daniel Köberle, BDKJ-Landesvorsitzender, die Situation zusammen.

Internationaler Bauorden bietet Kooperation bei internationalen Workcamps an

Wer hat Interesse an einem internationalen Workcamp in Kooperation mit dem Internationalen Bauorden? Zum Beispiel in Polen, der Ukraine, Georgien oder Armenien? Zusammen mit internationalen Freiwilligen und einheimischen Helfern unterstützen drei bis fünf Teilnehmer aus Eurem Verband / Eurer Jugendgruppe ein soziales Projekt bei Bau- und Renovierungsarbeiten. Gemeinsam mit dem Bauorden wählt Ihr ein Projekt aus und legt den Zeitraum für das Workcamp fest. Der Bauorden bereitet das mit Euch abgestimmte und ausgesuchte Projekt vor, kümmert sich um die Organisation vor Ort, regelt die notwendigen Versicherungen usw. Ihr könnt das Workcamp als zusätzliches internationales Angebot in Euer Ferien- und Freizeitprogramm 2018 aufnehmen und bewerben. Die Teilnehmer (Alter 18 bis 26 Jahre) Eurer Gruppe zahlen eine Anmeldegebühr und die Reisekosten (zu den Reisekosten gibt es einen Zuschuss). Unterkunft und Verpflegung für die Helfer sind frei. Ein Baucamp dauert zwei bis drei Wochen. Interesse an einer Kooperation? Einfach zunächst eine Mail schreiben (info@bauorden.de) oder kurz anrufen (0621 6355 4946), Ansprechpartner ist Peter Runck.

 

KjG: Kinder, geht wählen!

Auch Kinder haben ein Recht zu wählen – und zwar von Geburt an! Sie haben einen Anspruch auf Mitbestimmung und Partizipation, der sich unmittelbar aus den Grundrechten ableiten lässt. Doch nur wenn sie die Möglichkeit bekommen ihre Meinung zu äußern, können sie unsere Gesellschaft auch aktiv mitgestalten. Daher unterstützt die Katholische junge Gemeinde (KjG) die U18-Wahlen, die am 15. September und damit eine Woche vor der Bundestagswahl stattfinden. Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren sind dabei aufgerufen, in eigens eingerichteten Wahllokalen ihre Stimme abzugeben.

Mehr dazu auf kjg.de.

Speyer: #GehWählen! Mitentscheiden und Zukunft gestalten

„Zeig deinen Bizeps! Mach Dich stark für Deine Zukunft! #gehwählen“. Mit diesem und ähnlichen Slogans ruft der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Speyer bis zur Bundestagswahl junge Menschen - insbesondere über Facebook auf - zur Wahlurne zu gehen. „Als Dachverband und Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche fordern wir alle Wahlberechtigten auf, die Programme der Parteien einem Zukunftscheck zu unterziehen“ erklärt BDKJ-Diözesanvorsitzende Lena Schmidt. Eine Frage dabei laute: Helfen die von den Parteien vorgeschlagenen Ziele, zukünftigen Generationen ein gutes Leben zu ermöglichen?

„Unser Ziel ist es, so viele junge Menschen wie möglich dazu zu ermutigen, am 24. September ihr Stimmrecht wahrzunehmen und damit deutlich zu machen, dass sie eine wichtige Wählergruppe sind“, so Schmidt. „Denn wir stellen fest, dass die Interessen von Kindern und Jugendlichen durch den demografischen Wandel in Gefahr sind, ins Hintertreffen zu geraten.“

Mehr dazu auf bdkj-speyer.de.

nach oben

Stellenangebote

FSD Köln - Pädagogische Leitung

Die Freiwilligen sozialen Dienste (FSD) im Erzbistum Köln suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Leitung. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 24. September 2017

Stellenausschreibung

BDKJ - Sekretariat Friedensethik, Soldatenfragen, Freiwilligendienste

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sekretär/-in für das Referat Friedensethik und Soldatenfragen sowie das Referat Freiwilligendienste. 60% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 30. September 2017

Stellenausschreibung

missio - Assistenz Theologische Grundlagen und Stabsstelle Marketing

Das Internationale Katholische Missionswerk missio sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz für die Abteilung Theologische Grundlagen und die Stabsstelle Marketing. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 2. Oktober 2017

Stellenausschreibung

Erzbischöfliches Seelsorgeamt Freiburg - Jugendreferent/-in Zollern

Das Erzbischöfliche Seelsorgeamt Freiburg sucht zum 1. Dezember eine Jugendreferentin/einen Jugendreferenten für das Jugendpastorale Team Bodensee-Hohenzollern im Dekanat Zollern. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: 3. Oktober 2017

Stellenausschreibung

BDKJ Stadtverband Essen - Jugendbildungsreferent/-in

Der BDKJ Stadtverband Essen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Jugendbildungsreferentin/einen Jugendbildungsreferenten. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: nicht angegeben

Stellenausschreibung

DPSG - Referent/-in für Pädagogik

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) sucht zum 1. November eine Referentin/einen Referenten der Bundesleitung für den Fachbereich Pädagogik. 100% Stellenumfang.

Bewerbungsschluss: nicht angegeben

Stellenausschreibung

BDKJ Speyer - Diözesanvorsitzende/-r

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Diözesanverband Speyer sucht zum 1. Dezember oder 1. Januar eine/-n Diözesanvorsitzende/-n. 100% Stellenumfang. Es handelt sich um ein Wahlamt mit dreijähriger Amtszeit. Die Wahl findet während der Diözesanversammlung am 25. November statt.

Bewerbungsschluss: 23. Oktober 2017

Stellenausschreibung

nach oben

Bildnachweise

Internationaler Bauorden bietet Kooperation bei internationalen Workcamps an: Internationaler Bauorden
Kontakt | Impressum | Facebook Logo Twitter Logo Youtube Logo
BDKJ Logo