BDKJ-Hauptversammlung

Das Parlament der katholischen Jugend

Als höchstes Beschluss fassendes Gremium trifft die BDKJ-Hauptversammlung ein Mal jährlich grundlegende Entscheidungen für die Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen in Politik, Kirche und Gesellschaft. Dabei vertreten rund 120 Delegierte der BDKJ-Mitglieds- und Diözesanverbänden aus ganz Deutschland die rund 660.000 Mitglieder in den katholischen Jugendverbänden. Die BDKJ-Hauptversammlung disktutiert und entscheidet über wichtige jugend-, kirchen- und verbandspolitische Themen.

Hauptversammlung

Die Hauptversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) tagt von Donnerstag, 21. April, bis Sonntag, 24. April, auf der Burg Rothenfels (Bistum Würzburg). Die rund 100 Delegierten aus der ganzen Republik beschäftigen sich während der vier Tage mit einer Vielzahl von Anträgen.

Tagungsort: Burg Rothenfels (Bistum Würzburg)

Unterlagen:

Berichterstattung:

Pressekontakt:
Theresa von Bischopink (Pressesprecherin):
mobil 0176 / 179 560 99, presse(at)bdkj.de

Beschlüsse:

Wahlen:

 

 

Die Hauptversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) tagt von Donnerstag, 16. April bis Sonntag, 19. April, auf der Burg Rothenfels (Bistum Würzburg). Die rund 100 Delegierten aus der ganzen Republik beschäftigen sich während der vier Tage mit einer Vielzahl von Anträgen.

Tagungsort:

Burg Rothenfels
Jugendherberge und Tagungshaus
Bergrothenfelser Straße 71
97851 Rothenfels
Tel. 09393 / 99999
burg-rothenfels.de

Unterlagen:

Beschlüsse und Veröffentlichungen: 

Pressemitteilungen und Fotos

Pressekontakt: Theresa von Bischopink (Pressesprecherin): mobil 0176 / 179 560 99, presse(at)bdkj.de

Weitere Berichterstattung

Diesen Artikel teilen auf