Sternsinger unterstützen Erdbebenopfer in Haiti mit 100.000 Euro

Aktion Dreikönigssingen hilft Haiti
  • News
  • Pressemeldungen
  • Sternsinger
  • Entwicklungspolitik

"Die Lage ist so dramatisch und undurchsichtig, dass uns noch keine genauen Berichte unserer Partner vorliegen",  machte Dr. Gotthard Kleine, eschäftsführer des Kindermissionswerks "Die Sternsinger", deutlich. "Wir wissen um die insgesamt verheerende  Situation und wollen zunächst die schnelle Erstversorgung  ermöglichen." Eine weitere Unterstützung der Partner in Haiti werde  vom Kindermissionswerk geprüft.

In 2009 förderte die Aktion Dreikönigssingen 61 Projekte in Haiti mit  insgesamt rund einer Million Euro. Projekte im Bildungsbereich machten  dabei den Schwerpunkt der Unterstützung in einem der ärmsten Länder der Erde aus. Darüber hinaus wurden Projekte für Waisenkinder und  Mutter-Kind-Programme gefördert.

500.000 Sternsinger unterwegs

In den zurückliegenden Tagen waren überall in Deutschland 500.000  Mädchen und Jungen als Sternsinger unterwegs und sammelten Spenden für  Not leidende Kinder in aller Welt. Träger der Aktion Dreikönigssingen  sind das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und der Bund der  Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Seit ihrem Start 1959 hat sich
die Aktion zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für  Kinder entwickelt. Mehr als 690 Millionen Euro wurden seither  gesammelt, über 56.300 Projekte und Hilfsprogramme für Kinder in  Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt.

Spendenkonto
Das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" bittet um Spenden für die Nothilfe und den Wiederaufbau: Konto 1031, BLZ 370 601 93, Pax-Bank eG Köln, Stichwort: "Haiti".

2.063 Zeichen 277 Worte

DKS-Nr. 06 / 2010
Röm

Kontakt:
Kindermissionswerk "Die Sternsinger"
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Römer
Stephanstr. 35 / 52064 Aachen
Tel.: 02 41 / 44 61-24, Fax: -30
mobil: 01 72 / 980 83 97
E-Mail: roemer@kindermissionswerk.de
www.kindermissionswerk.de

Diesen Artikel teilen auf