Respekt und Anerkennung

Katholische Jugend zum angekündigten Rücktritt von Papst Benedikt XVI.
  • News
  • Pressemeldungen
  • Bundesvorstand
  • Dirk Tänzler
  • Kirche & Jugend
  • Startseite

Düsseldorf, 11. Februar. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) zollt Papst Benedikt großen Respekt für die Ankündigung, das Papstamt niederzulegen. „Das ist ein großer, ein mutiger Schritt“, so BDKJ-Bundesvorsitzender Dirk Tänzler. „Dass Papst Benedikt den Mut hat, sich selbst zurückzunehmen, ist menschlich beeindruckend.“ Es sei einer der Verdienste von Papst Benedikt, dass er in den Jahren seines Pontifikats nicht sich, sondern immer Jesus Christus in den Mittelpunkt gestellt habe, so Tänzler.

„Papst Benedikt hat vielen jungen Menschen auf der Welt Kraft gegeben zum Glauben und Mut, sich zum Glauben zu bekennen. Dafür sind wir dankbar“, so Tänzler. „Papst Benedikt hat sich für die Jugend stark gemacht, das ist angekommen.“ Sowohl seine Botschaften bei den Weltjugendtagen, bei denen er insbesondere die Verantwortung der jüngeren Generationen für die Rettung des Planeten in den Mittelpunkt gestellt hat, haben Eindruck hinterlassen. „Auch die ermutigende und verantwortungsbewusste Sicht und der Umgang mit neuen Medien wie Sozialen Netzwerken haben gezeigt, dass der Papst Interesse an Jugend und ihren Themen hat.“

„Gleichzeitig hat er mit vielen Worten und Beiträgen junge Menschen in den zurückliegenden Jahren auch herausgefordert. Denn viele junge Katholiken und Katholikinnen hoffen auf Reformen und Weiterentwicklung der Kirche“, so Tänzler. Hier habe Papst Benedikt weniger Hoffnungen geweckt. „Wir zollen Papst Benedikt für diese Entscheidung großen Respekt und wünschen ihm Kraft und Gottes Segen“, so Tänzler.

Der BDKJ ist Dachverband von 16 katholischen Jugendverbänden und -organisationen mit rund 660.000 Mitgliedern. Er vertritt die Interessen von Kindern, Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen in Politik, Kirche und Gesellschaft.

Pressekontakt: Michael Kreuzfelder • mkreuzfelder@bdkj.de • mobil 01 76 . 17 95 60 99

Diesen Artikel teilen auf