KjG feiert bundesweiten Gottesdienst

Spiritualität á la KjG
  • KJG

„Bin ...da.“ ist Titel und Motto dieses KjG-Gottesdienstes. In diesen zwei einfachen Worte drückt sich die Zusage Gottes an uns aus: „Ich bin der ‚ich-bin-da‘“. Dieser Zusagen wollen KjGlerinnen und KjGler gemeinsam bundesweit und dezentral nachspüren und ihre Gemeinden zum Nachdenken anregen.

Arbeitskreis hat viele Materialien erarbeitet 

Der Arbeitskreis hat für die Aktion bereits eine Reihe von Materialien erarbeitet, die auf der Aktions-Website auf wwwkjg.de zu finden sind. Zur ersten Einstimmung ist der Video-Trailer hervorragend geeignet ist, der zudem alle wichtig Infos bringt. Webbanner und Logos weiteres Werbematerial findest man dort ebenfalls zum Download. Ab August sind die großen „Bin…da.“-Plakate in den Diözesanstellen verfügbar. Damit kann das Projekt beworben, aber vor allem der konkrete Gottesdienst-Termin in den Schaukästen der Pfarrei angekündigt werden.

Im September ist dann Arbeitshilfe zum Gottesdienst am Start: Sie bietet eine Auseinandersetzung mit dem Thema, Methoden, Tipps und Anregungen  zur Gestaltung des Gottesdienstes sowie konkrete Gottesdienst-Elemente in „Steinbruch“-Form. Dann können die teilnehmenden KjG-Gruppen auch ihren Gottesdienst auf www.kjg.de anmelden 

Weihbischof Hauke feiert mit der KjG

Ganz besonders freut uns auch, dass Weihbischof Hauke, der für die KjG zuständige Bischof in der Jugendkommission der Bischofskonferenz,  zugesagt hat, bei der Aktion einen Gottesdienst mit einer KjG-Pfarrei zu feiern.

 

Diesen Artikel teilen auf