Gemeinsam für den Frieden in der Welt

BDKJ ruft zum Gebet auf
  • News
  • Pressemeldungen
  • Simon Rapp
  • Jugendpastoral & Spiritualität
  • Startseite

Am Wochenende von Freitag, 7. November, bis Sonntag, 9. November, laden die Geistlichen Verbandsleitungen der Mitgliedsverbände im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ein, gemeinsam für den Frieden in der Welt zu beten. „Beunruhigt und sprachlos vom Terror und Kriegen in diesen Tagen, möchten wir dazu aufrufen sich unserem gemeinsamen Gebet anzuschließen“, so BDKJ-Bundespräses Pfarrer Simon Rapp, „und so ein dichtes Netz des Gebets für den Frieden zu knüpfen.“

Eingeladen sind alle Mitgliedsverbände, Jugendorganisationen, Diözesan- und Regionalverbände im BDKJ, aber auch darüber hinaus, an diesem Wochenende  alleine, in Gruppen, in einer einsamen Kapelle oder im Gemeindegottesdienst, bei einem Flashmob in der Fußgängerzone oder als Impuls bei Versammlungen den Gebetstext zu sprechen. Das Gebet wird auch bei den BDKJ-Bundeskonferenzen dieses Wochenende in Ludwigshafen gebetet.

Der Gebetstext steht als Druckversion zum Download zur Verfügung.

Gebetstext

Gott,
Teile unserer Welt versinken im Chaos.
Vor Gewalt, Terrorakten und Kriegen
in der Ukraine, im Nahen und Mittleren Osten, in Afrika
und an vielen anderen Orten dieser Erde
stehen wir oft sprachlos da.
Wir bitten Dich:
Sende Deinen Geist und
ERÖFFNE WEGE ZUM FRIEDEN
damit Kinder, Jugendliche und Menschen aller Altersgruppen
Frieden und Freiheit, Sicherheit und Zukunft
miteinander und füreinander gestalten.
AMEN.

Diesen Artikel teilen auf